Onsight Connect Version 7.0 für robuste Industriekamera erschienen

Tönisvorst 29.9.2015 - Die nächste Version Onsight Connect 7 ist freigegeben, diesmal für die robusten Industriekameras Onsight 1000, Onsight 2000 und Onsight 2500. Folgende Erweiterungen werden von den Onsight Kameras unterstützt.

  • Setup Wizard zur vereinfachten Einstellung der Grundeinstellungen, wie WLAN und SIP.
  • Kompatible mit Onsight Connect Endgeräten welche HD unterstützen. Die Geräte unterstützen allerdings weiterhin kein HD.
  • Touch Tone Tastatur zur Eingabe der Konferenz ID beim betreten von virtuellen Konferenzräumen.
  • Unterstützung von SHA-2 Zertifikaten.

Wenn Sie die Gerät im Onsight Cloud Service nutzen, ist ein Update bis zum 28.10.2015 zwingend erforderlich.